Sabrina's                                       Kosmetik & Fußpflege Praxis

Fußpflege 

Bei der Fußpflege, auch Pediküre (vom lateinischen pes, pedis=der Fuß) genannt, werden im Wesentlichen die Zehennägel gekürzt und Hornhaut an den Füßen wird entfernt (auch die Hornschwielen namens Hühneraugen).

Die Pediküre als kosmetische Fußpflege ergänzt die eigene Fußpflege und ist medizinisch nicht notwendig. Meine umfassende Pediküre hat folgende Anwendungsinhalte:

  • Neutrales Fußbad: 10  Minuten in warmem Wasser. Alkalien      zerstören den Säuremantel der Haut, was Fußpilz, Nagelpilz,      Ekzeme      usw. begünstigen kann. Welche Zusätze sonst ins Fußbad können, hängt von      den Beschwerden ab.
  • Schneiden der Zehennägel.
  • Feilen der Zehennägel.
  • Entfernen der Hornhaut und      eventuell vorhandener Hühneraugen.
  • Entfernen abgestorbener Nagelhaut.
  • Eincremen und Massieren der Füße.
  • Lackieren der Zehennägel nach Wunsch (extra Leistung)

 

 

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage eignet sich hervorragend, um zu entspannen und zu regenerieren.

Sie ist ein bewährtes Mittel, um unsere Lebensenergie zu reaktivieren und unsere Selbstheilung zu aktivieren.

Deshalb wird sie von immer mehr Menschen erfolgreich zur Gesundheitsvorsorge und gegen alltägliche Beschwerden eingesetzt.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits